Erschienen: 08.10.2019 Abbildung von Gorshenina / Bornet | “Masters” and “Natives” | 1. Auflage | 2019 | 8 | beck-shop.de

Gorshenina / Bornet / Fuchs / Rapin

“Masters” and “Natives”

Digging the Others’ Past

lieferbar, ca. 10 Tage

102,95 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Hardcover

2019

394 S. 70 s/w-Abbildungen.

In englischer Sprache

De Gruyter. ISBN 978-3-11-059706-6

Format (B x L): 15,5 x 23 cm

Gewicht: 699 g

Produktbeschreibung

In der Reihe Welten Süd- und Zentralasiens der Schweizerischen Asiengesellschaft werden repräsentative, qualitativ hochstehende Forschungsarbeiten zu den süd- und zentralasiatischen Kulturen und Gesellschaften in Vergangenheit und Gegenwart publiziert. Die Reihe nimmt Studien zu verschiedenen Bereichen wie Geschichte, Literatur, Philosophie, Politik und Kunst sowie Übersetzungen und Interpretationen von Quellentexten auf. Daneben bietet sie Arbeiten zu aktuellen Themen und Fragen an, die nicht nur einem wissenschaftlichen Zielpublikum, sondern auch einer breiter interessierten Leserschaft zugänglich sind. Die Reihe versteht sich als Forum für geistes- und sozialwissenschaftliche Arbeiten aus der Schweiz wie aus der internationalen Forschung. Die Hauptpublikationssprachen für die Monographien und Sammelbände sind Deutsch, Französisch und Englisch. Die Reihe wird von einem Herausgebergremium geleitet, das von führenden Fachvertreterinnen und Fachvertretern aus den jeweiligen akademischen Disziplinen beraten wird.
La série Mondes de L'Asie du Sud et de l'Asie Centrale de la Société Suisse-Asie publie des recherches de qualité représentatives de la recherche académique sur les cultures et sociétés de l'Asie orientale. Elle propose des études dans des domaines tels que l'histoire, la littérature, la philosophie, la politique et l'art ainsi que les interprétations et les traductions de sources. Elle publie également des travaux qui traitent de questions plus actuelles ou immédiates avec le souhait de toucher, au-delà des cercles académiques, le grand public cultivé. La série est un forum pour les sciences humaines et sociales dans le domaine des études asiatiques en Suisse. Les travaux de la communauté scientifique internationale sont cependant les bienvenus. Les langues de publication sont l'allemand, l'anglais et le français. La série est dirigée par un comité composé de chercheurs actifs dans les diverses disciplines concernées.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...