Erschienen: 01.11.2014 Abbildung von Gonella / von Rotenhan | Thursday followed Wednesdayand Tuesday followed Monday and there was Sunday... | 1. Auflage | 2014 | beck-shop.de

Gonella / von Rotenhan / Rusterholz Petko

Thursday followed Wednesdayand Tuesday followed Monday and there was Sunday...

lieferbar, ca. 10 Tage

24,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Buch. Softcover

2014

80 S.

In deutscher und englischer Sprache

Spectormag GbR. ISBN 978-3-944669-43-4

Format (B x L): 19.8 x 25.9 cm

Gewicht: 449 g

Produktbeschreibung

"Thursday followed Wednesday" ist die erste Monographie des Schweizer Ku¿nstlers Luca Frei (*1976), dessen Arbeiten im letzten Jahr mit Einzelausstellungen im Bonner Kunstverein und im Kunsthaus Glarus zu sehen waren. In seiner ku¿nstlerischen Praxis, die Installationen, Skulpturen, Zeichnungen, Gemälde und Ausstellungsdesign umfasst,befragt und u¿berdenkt Frei Ideen und Spekulationen zu modernistischen Formen. Sein Interesse gilt ihrem Potenzial, neue Formen, von Wahrnehmungen und Betrachterreaktionen hervorzurufen. Statt neue Interpretationen oder Bedeutungen anzubieten, folgen seine vielgestaltigen Arrangements im Raum einer Linie von offenen, assoziativen und sogar partizipatorischen Möglichkeiten. Das Buch stellt Freis komplexe Arbeit in ähnlicher Verknu¿pfung vor: sechs Autoren, die in langjährigem Dialog mit ihm stehen, beleuchten seine Praxis aus verschiedenen Blickwinkeln. Der etwas extravaganteTitel des Buches stammt aus einem Roman der amerikanischen Autorin Gertrude Stein. Er bezieht sich aufdie Bedeutung von Zeit und Veränderung, auf den Perspektivwechsel, der wesentlich fu¿r Freis Werk ist.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...