Erschienen: 30.11.2017 Abbildung von Gössl | Politik und Internationales Privatrecht | 1. Auflage | 2017 | beck-shop.de

Gössl

Politik und Internationales Privatrecht

lieferbar, ca. 10 Tage

54,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Buch. Softcover

2017

VIII, 167 S.

Mohr Siebeck. ISBN 978-3-16-155692-0

Format (B x L): 15,5 x 23,1 cm

Gewicht: 275 g

Produktbeschreibung

Dieser Tagungsband beinhaltet die Beiträge, die aus der ersten Tagung des IPR-Nachwuchses in Bonn im Frühjahr 2017 hervorgegangen sind. Die Beiträge widmen sich den unterschiedlichen Möglichkeiten und Aspekten des Zusammenspiels von politischen Zielsetzungen mit dem Kollisionsrecht. Es wird auf 'traditionelle' politische Elemente des Internationalen Privat- und Verfahrensrechts eingegangen, insbesondere den verfahrens- und kollisionsrechtlichen ordre public sowie Eingriffsnormen bezogen auf Thematiken wie Menschenrechtsverletzungen, Immissions- und Datenschutz und Wirtschaftssanktionen, aber auch auf 'moderne' Tendenzen wie die Politisierung des IPR/IZVR durch die EU und den EuGH.
Mit Beiträgen von: Jennifer Lee Antomo, Dagmar Coester-Waltjen, Dominik Düsterhaus, Reka Fuglinszky, Martina Melcher, Friederike Pförtner, Tamás Szabados, Iina Tornberg, Masud Ulfat, Reinmar Wolff

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...