Erschienen: 23.08.2007 Abbildung von Günther | Digital Natives & Digital Immigrants | 2007

Günther

Digital Natives & Digital Immigrants

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

2007. Buch , Buch. 216 S

Studien Verlag. ISBN 978-3-7065-4409-2

Format (B x L): 13 x 19,5 cm

Gewicht: 265 g

Produktbeschreibung

Johann Günther zeigt die Vor- und Nachteile einer rasant fortschreitenden technischen Entwicklung pointiert auf. Er untersucht ausführlich die gesellschaftlichen Veränderungen und psychischen Belastungen der Menschen, aber auch die Machtstrukturen innerhalb einer technisierten Welt. Das soziale Netzwerk des einzelnen Menschen verliert durch technische Hilfsmittel an Bedeutung, so seine These; die logische Folge ist zunehmende Vereinsamung beziehungsweise Steigerung des egoistischen Denkens auf der einen und Kontakt mit immer mehr Menschen auf der anderen Seite.
Der Autor:

Prof. Dr. Johann Günther war Vizepräsident und Leiter der Abteilung „Telekommunikation, Information & Medien“ an der Donau-Universität Krems; im Anschluss bis Ende 2006 Leiter der Fachhochschule St. Pölten; derzeit Direktor des Büros "Association for European Integration" in Pristina im Kosovo.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...