Ankündigung Erscheint vsl. Juli 2019 Abbildung von Glotz / Brüggemann / Scholz | Praxisleitfaden Geldwäscheprävention für rechts- und wirtschaftsberatende Berufe | 2019 | Aktuelle Anforderungen und Ums...

Glotz / Brüggemann / Scholz

Praxisleitfaden Geldwäscheprävention für rechts- und wirtschaftsberatende Berufe

Aktuelle Anforderungen und Umsetzungshinweise

vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

Praxisliteratur

2019. Buch. Rund 200 S. Softcover

Reguvis - Bundesanzeiger Verlag. ISBN 978-3-8462-0958-5

Format (B x L): 16,5 x 24,4 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Unternehmen und Wirtschaft

Produktbeschreibung

Unter Geldwäsche versteht man die Einschleusung von illegal erwirtschafteten Geldern in den legalen Finanz- und Wirtschaftskreislauf.

Neben dem Aspekt der Strafverfolgung zielt das präventiv ausgerichtete Geldwäschegesetz (GwG) darauf ab, durch Sorgfalts- und Aufsichtspflichten für bestimmte Personenkreise, Verdachtsfälle der Geldwäsche möglichst frühzeitig zu erkennen. Ein wichtiger Ansatz bei der Geldwäschebekämpfung ist beispielsweise die Verhinderung anonymer, wirtschaftlicher Transaktionen.

Zum Kreis der nach dem Gesetz Verpflichteten gehören auch die rechts- und wirtschaftsberatenden Berufe wie z.B. Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.
Das GwG verlangt von den Verpflichteten zunächst das Vorliegen eines wirksamen Risikomanagements. Daneben müssen diese dann noch allgemeine und verstärkte Sorgfaltspflichten beachten. Im Vordergrund steht dabei das Gebot der Mandantenidentifizierung. 

Das neue GWG sieht empfindliche Sanktionen vor, zu denen weitere berufsrechtliche Sanktionen durch die Kammern bis zum Berufsverbot kommen können.

Der „Praxisleitfaden Geldwäscheprävention für rechts- und wirtschaftsberatende Berufe“ gibt eine gebündelte Übersicht zu den Rechten und Pflichten der wirtschaftsberatenden Berufe unter dem neuem Geldwäschegesetz (GWG).

Aus dem Inhalt:
  • Grundlagen der Geldwäschebekämpfung
  • Zuständige Behörden und Institutionen
  • Geldwäschegefahren in rechts- und steuerberatenden Berufen
  • Grundlagen der Geldwäscheprävention nach dem GwG
  • Risikomanagement
  • Kunden- und geschäftsbezogene Sorgfaltspflichten
  • Verdachtsmeldungen
  • Befugnisse der Behörden
  • Sanktionskatalog

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Weitere Produkte in der Produktfamilie

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...