Erschienen: 31.03.2014 Abbildung von Gloger | Generation 1989? | 1. Auflage | 2014 | beck-shop.de

Gloger

Generation 1989?

Zur Kritik einer populären Zeitdiagnose

lieferbar, ca. 10 Tage

26,99 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Online-Produkt

Online-Produkt

1. Aufl.. 2014

282 S.

transcript. ISBN 978-3-8394-1961-8

Format (B x L): 14,8 x 22,5 cm

Gewicht: 441000 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Sozialtheorie

Produktbeschreibung

Wer zählt sich zu einer Generation? Anhand einer empirischen Untersuchung der so genannten '89er' fragt Martin Gloger nach den Logiken der generationellen Selbstthematisierung: Welchen Voraussetzungen folgt sie? Nach welchen Regeln wird sie konstruiert? Sprechen hier Vertreter einer 'Fernsehgeneration', deren prägende Erlebnisse Medienereignisse sind (die 'Krise des Wohlfahrtsstaates', der 'Mauerfall' etc.) - oder kann ein Kern an realen Erfahrungen freigelegt werden?
Die Studie klärt zudem die allgemeinen Bedingungen der Kategorie Generation und leistet damit einen differenzierten Beitrag zur bisweilen überhitzten Debatte um permanent wechselnde Generationenlabels.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...