Erschienen: 03.10.2016 Abbildung von Gleuwitz / Martin | Vorübungen zur Druckschrift | 1. Auflage | | beck-shop.de

Gleuwitz / Martin

Vorübungen zur Druckschrift

Sprechen, bewegen, zeichnen, Mit Kopiervorlagen

lieferbar, ca. 10 Tage

19,45 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Taschenbuch. Softcover

48 S.

Persen Verlag, Horneburg. ISBN 978-3-8344-3649-8

Format (B x L): 29,7 x 21 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Bergedorfer Unterrichtsideen

Produktbeschreibung

Strich für Strich zur Feinmotorik - Voraussetzung für erfolgreiches Schreibenlernen!

"Die Igel stellen ihre Stacheln auf" - diese und 11 weitere anschauliche Geschichten bereiten Abc-Schützen auf die Druckschrift vor.

Zu jeder Geschichte lernen die Kinder einen Sprechzeichenvers, den sie mit einer bestimmten Bewegung verbinden. Von ganzkörperlichen Bewegungsspielen über feinmotorische Übungen bis zum Einzeichnen in Arbeitsblätter üben sie auf spielerische Weise die Formelemente der Druckschrift und gewinnen so wichtige Fähigkeiten für das Schreibenlernen. Der Pluspunkt: Die Verknüpfung von Sprache und Bewegung ist dabei besonders einprägsam.

Die zahlreichen Übungen und liebevoll gestalteten Arbeitsblätter können in Grund- und Förderschulen sowie in Kindergärten eingesetzt werden. Vor allem Kinder mit Schwierigkeiten in der visuellen Wahrnehmung, der Graphomotorik und der Handlungsplanung brauchen schon vor dem Schreibenlernen gezielte Unterstützung.

Mit dieser frühzeitigen, systematischen Förderung können Pädagogen das Schreibenlernen deutlich vereinfachen!
Aus dem Inhalt:
- Die Igel stellen ihre Stacheln auf - gerader bzw. schräger Aufstrich
- Opa baut eine Leiter - Querstrich von links nach rechts
- Die Frösche hüpfen - Bogen
u. v. m.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...