Erschienen: 31.10.2010 Abbildung von Gleiter | Urgeschichte der Moderne | 2010

Gleiter

Urgeschichte der Moderne

Zur Theorie der Geschichte der Architektur

lieferbar (3-5 Tage)

2010. Buch. 162 S. Softcover

transcript. ISBN 978-3-8376-1534-0

Format (B x L): 13,5 x 22,5 cm

Gewicht: 238 g

Das Werk ist Teil der Reihe: ArchitekturDenken; 4

Produktbeschreibung

Die Moderne ist keineswegs geschichtslos. Wie Jörg Gleiter zeigt, gilt das besonders für die Architektur. Nach dem Bruch der Moderne mit dem Veralteten und unmittelbar Vergangenen - dem 19. Jahrhundert - dient die Rekonzeptualisierung der Architektur nichts Geringerem als der Suche nach dem Ältesten und Vorvergangenen, nach der Urgeschichte, an die anzuknüpfen ihr nur im offenen Erwartungshorizont ihrer innovativen Gegenwartspraxis gelingen kann.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...