Erschienen: 06.07.2017 Abbildung von Glehn | Briefe an den ungläubigen Thomas | 2017

Glehn

Briefe an den ungläubigen Thomas

Über Glauben und Glaubenszweifel

lieferbar (3-5 Tage)

2017. Buch. 192 S. Softcover

Steinkopf Verlag. ISBN 978-3-7984-0840-1

Format (B x L): 12.3 x 20.3 cm

Gewicht: 244 g

Produktbeschreibung

Dieses Buch gibt darauf - verschiedene - Antworten. Es beginnt als Erzählung: Der Journalist Thomas Lessing sucht eine spirituelle Heimat. Ein Pfarrer rät ihm, sich mit dem Apostolischen Glaubensbekenntnis zu befassen. Das macht Thomas und schreibt anschließend einen kritischen Kommentar dazu, den er veröffentlicht. Daraufhin bekommt er zahl­reiche Zuschriften - die der Verfasser tatsächlich erhalten hat, die also 'echt' sind. Die 'Briefe an den ungläubigen Thomas' und seine meist skeptischen Antworten verdeutlichen: Es fällt Menschen heute bei religiösen Texten schwer zu differenzieren, was tatsächlich so passiert ist, wie es dort steht, und was 'wahr' ist. Bedeuten mythologische Inhalte: Alles ist 'falsch'? Oder steht dahinter allegorisch eine Wahrheit? Die unterschiedlichen Antworten im Buch zeigen die gesellschaftliche Bandbreite an Sichtweisen und motivieren zur kritischen Reflexion über den christlichen Glauben.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...