Erschienen: 31.08.2006 Abbildung von Giuriato / Kammer | Bilder der Handschrift | 2006 | Die graphische Dimension der L...

Giuriato / Kammer

Bilder der Handschrift

Die graphische Dimension der Literatur

lieferbar (3-5 Tage)

2006. Buch. 296 S. Softcover

Stroemfeld Verlag. ISBN 978-3-86109-171-4

Format (B x L): 14.6 x 22.8 cm

Gewicht: 477 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Nexus

Produktbeschreibung

Davide Giuriato und Stephan Kammer: Die graphische Dimension der Literatur? Zur Einleitung - Michael Pfister und Stefan Zweifel: Das skripturale Sperma des Marquis de Sade - Cori Mackrodt: Schriftstimmen. Zum Lesen von Hölderlins Manuskripten. - Klaus Müller-Wille: 'Blue Ink turning Black' - Vom reinen Werden der Schrift (Schreiben) - Walter Morgenthaler: Gottfried Kellers Studienbücher - Stephan Kammer: Reflexionen der Hand. Zur Poetologie der Differenz zwischen Schreiben und Schrift - Roger Lüdeke: Tanzschrift. Zu einer Zeitfigur in Paul Valérys Aufzeichnungen zu 'La Jeune Parque' - Davide Giuriato: Wahrnehmen und Lesen. Ungelesenes in Walter Benjamins Notiz 'Über die Wahrnehmung in sich' - Sandro Zanetti: Handschrift, Typographie, Faksimile. Marcel Duchamps frühe Notizen - 'Possible' (1913) - Wolfram Groddeck: Gedichte auf der Kippe. Zu Robert Walsers Mikrogrammblatt 62 - Martin Stingelin: Ein Selbstporträt des Autors als Midas. Das Spannungsverhältnis zwischen Schrift und Bild in Friedrich Dürrenmatts Spätwerk -

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...