Erschienen: 11.07.2017 Abbildung von Ginkel | Noise - Klang zwischen Musik und Lärm | 2017 | Zu einer Praxeologie des Audit...

Ginkel

Noise - Klang zwischen Musik und Lärm

Zu einer Praxeologie des Auditiven

lieferbar (3-5 Tage)

2017. Buch. 272 S. Kt. Softcover

transcript Verlag. ISBN 978-3-8376-3928-5

Format (B x L): 14.6 x 22.6 cm

Gewicht: 428 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Kulturen der Gesellschaft

Produktbeschreibung

Wann wird Klang zur Musik, wann wird er als Lärm erfahren? Welche sozialen Praktiken stehen dahinter? »Noise«, eine Spielart der Klang- und Musikproduktion, die sich durch einen Fokus auf das Geräusch auszeichnet, ist prädestiniert dafür, musikalische Sinnstiftung zu untersuchen. Kai Ginkel ergründet diese, indem er Soziologie, Ethnografie und Sound Studies miteinander in Dialog bringt. Schwerpunkte seiner Studie sind Verkörperung, Raum, Konflikt sowie Wissen und Kompetenz.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...