Erschienen: 19.10.2015 Abbildung von Gießelmann / Heun / Kerst | Handwörterbuch rechtsextremer Kampfbegriffe | 2015

Gießelmann / Heun / Kerst

Handwörterbuch rechtsextremer Kampfbegriffe

lieferbar, ca. 10 Tage

2015. Taschenbuch. 368 S. Softcover

Wochenschau. ISBN 978-3-7344-0155-8

Format (B x L): 11,5 x 18,9 cm

Gewicht: 331 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Lexikon

Produktbeschreibung

Was meinen Rechtsextreme, wenn sie von Islamisierung,
Geschlechtergleichschaltung oder Schuldkult sprechen? Dieses Handwörterbuch zeigt, wie die extreme Rechte mit Begriffs-
(um)deutungen und Wortneuschöpfungen Bausteine ihrer Weltanschauung über die Sprache zu vermitteln und zu verankern versucht. Das Buch wendet sich insbesondere an Multiplikator*innen aus Schule, Medien, Sozialarbeit und Gewerkschaft. Der Band ist Ergebnis eines Kooperationsprojekts zwischen dem Duisburger Institut für Sprach- und Sozialforschung und dem Forschungsschwerpunkt Rechtsextremismus/Neonazismus an der Hochschule Düsseldorf.
Das Handwörterbuch erschließt das begriffliche Kontinuum der extremen Rechten und bietet eine Grundlage für die fundierte Auseinandersetzung damit.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...