Erschienen: 05.11.2013 Abbildung von Giesen | Private Military Companies im Völkerrecht | 2014 | 12

Giesen

Private Military Companies im Völkerrecht

lieferbar (3-5 Tage)

Monographie

2014. Buch. 400 S. Softcover

Nomos. ISBN 978-3-8487-0051-6

Produktbeschreibung

Private Military Companies (PMCs) sind privatrechtlich organisierte Unternehmen, die im Umfeld von Konflikten tätig sind. Obwohl sich seit jeher Private an Konflikten beteiligen, ist die Beteiligung von Privatunternehmen in der Moderne ein junges Phänomen, mit dem sich Völkerrechtler erst seit wenigen Jahren befassen. Die Beteiligung von PMCs an Konflikten begründet viele neue Probleme und Herausforderungen, zum Beispiel im humanitären Völkerrecht, bei der Zurechnung und Haftung oder völkerrechtlichen Pflichten der Unternehmen selbst. Der Autor untersucht diese Fragen ausgehend von einer historischen Einordnung der PMCs und eingebettet in den Wandel der internationalen Verhältnisse. Er analysiert, welche Lösungen das bestehende Völkerrecht bietet und wo Ergänzungsbedarf besteht.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...