Erschienen: 08.12.2004 Abbildung von Gierer | Biologie, Menschenbild und die knappe Resource Gemeinsinn | 2004

Gierer

Biologie, Menschenbild und die knappe Resource Gemeinsinn

lieferbar, ca. 10 Tage

2004. Buch , geheftet. 144 S

Königshausen & Neumann. ISBN 978-3-8260-2971-4

Format (B x L): 14 x 22,5 cm

Produktbeschreibung

In diesem Buch geht es um die Beziehungen von Gehirn und Geist, biologischen Anlagen und ethischen Normen unserer Spezies „Mensch“. Hierzu sind ideologiebefrachtete Kontroversen zwischen Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaftlern im Grunde überholt. Zwar gelten im Gehirn uneingeschränkt die physikalischen Gesetze; ein vollständiges Verständnis des menschlichen Bewußtseins ergibt sich allein daraus aber nicht. Zweifelsfrei ist der Mensch und sein Gehirn Ergebnis biologischer Evolution, doch sind es gerade seine besonderen biologisch entstandenen Merkmale wie seine Sprach-, Abstraktions-, Strategie- und Empathiefähigkeiten, die ihn seit etwa 100 000 Jahren in die Eigendynamik der Kulturgeschichte entlassen haben. Die kulturellen Gestaltungsspielräume sind dabei erstaunlich weit, aber sie sind durch die biologischen Grundbedingungen unserer Spezies auch begrenzt. Für gesellschaftliche Überlegungen zu Kooperativität und Gemeinsinn ist eine realistische Einschätzung sozialmoralischer Ressourcen von zentraler Bedeutung. Dabei erscheint Gemeinsinn als eine reale, wenngleich durchaus knappe Ressource menschlicher Gesellschaften, die am ehesten behutsam und ohne kontraproduktive Überforderungen zu aktivieren ist.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...