Erschienen: 12.07.2012 Abbildung von Geyser | Erkenntnistheorie | 2012 | 20

Geyser

Erkenntnistheorie

lieferbar, ca. 10 Tage

2012. Buch. 287 S. Hardcover

editiones scholasticae. ISBN 978-3-86838-520-5

Format (B x L): 14 x 21 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: editiones scholasticae; 20

Produktbeschreibung

Mit diesem Buch entwickelt Geyser eine Erkenntnistheorie als „eine wissenschaftliche Untersuchung des Sinnes, der Formen, der Quellen, der Ziele und der Mittel des menschlichen Erkennens. Die Untersuchung gliedert sich dabei in zwei Teile. Im ersten Teil wird der Erkenntnisbegriff von Idealismus und transzendentaler Phänomenologie kritisiert. Im zweiten Teil wird ein Erkenntnisbegriff entwickelt, der die allgemeinen Ziele und Erkenntnismittel reflektiert und dabei das Bewusstsein als Quelle der Erkenntnis berücksichtigt.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...