Erschienen: 11.04.2006 Abbildung von Geyer / Strauß | Grenzen psychotherapeutischen Handelns | 2006

Geyer / Strauß

Grenzen psychotherapeutischen Handelns

lieferbar, ca. 10 Tage

2006. Buch. 251 S. Softcover

Vandenhoeck & Ruprecht. ISBN 978-3-525-49092-1

Format (B x L): 12,3 x 20,5 cm

Produktbeschreibung

Der Band handelt von den vielfältigen Herausforderungen, die gesellschaftlich-kulturelle Veränderungen unserer Zeit für die Arbeit von Psychotherapeuten bereithalten. Einerseits müssen sie Grenzen setzen, den Zumutungen der Globalisierung alternative Konzepte von Gemeinschaft entgegenhalten und der besonderen Verpflichtung des Berufsstandes nachkommen, die Gesellschaft auf offenkundige Begrenzungen menschlicher Anpassung an nicht menschengerechte Verhältnisse hinzuweisen. Andererseits sind sie aber auch Mitgestalter dieser Entwicklung und damit zu einem intensiven und produktiven Umgang mit deren Chancen und Risiken aufgerufen. Die Beiträge behandeln verschiedene Facetten des Themas: grenzüberschreitende Theorien, Grenzen des ökonomischen Denkens, settingbezogene Grenzüberschreitungen und relevante juristische Grenzen.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...