Erschienen: 21.08.2006 Abbildung von Geuting | Konzert und Sonate bei Johann Sebastian Bach | 2006

Geuting

Konzert und Sonate bei Johann Sebastian Bach

Formale Disposition und Dialog der Gattungen

lieferbar, ca. 10 Tage

2006. Buch. 336 S. 21 Notenbeispielen. Softcover

Bärenreiter. ISBN 978-3-7618-1760-5

Gewicht: 440 g

Produktbeschreibung

Bachs Auseinandersetzung mit den beiden "italienischen" Hauptgattungen der instrumentalen Ensemblemusik, Konzert und Sonate, ist für nahezu sämtliche Phasen seines Schaffens belegt und deutet auf ein anhaltendes Interesse an den modernen Kompositionstypen des Frühen 18. Jahrhunderts.

Matthias Geuting entwickelt einen typologischen Neuansatz, von dem aus aufgezeigt werden soll, wie Bachs kombinatorische Phantasie die prägenden Strukturmerkmale von Konzert- und Sonatensatz zu individuellen, gegen das orthodoxe Gattungsverständnis gerichteten Neuschöpfungen verschmilzt. Deutlich wird ein enges, gattungsübergreifendes Beziehungsfeld zwischen Konzert und Sonate, das sich zu benachbarten Bereichen (etwa zur Fuge hin) erweitern läßt.

Die werkanalytischen Teile des Buches rücken einen oft vernachlässigten Aspekt des Bachschen Komponierens, die proportionale Organisation des Zeitablaufs, als Dimension der Formbildung in den Vordergrund.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...