Grafik für das Drucken der Seite Abbildung von Gestaltungen bei der Immobiliennachfolge | | | beck-shop.de

Christina Vosseler, Dr. Catarina Cristina Herbst, Dr. Cathrin Krämer

Gestaltungen bei der Immobiliennachfolge

Grundstücke plan- und sinnvoll auf die nächste Generation übertragen!

534,31 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Seminarberatung

Tel.: (0 89) 381 89 - 503

Fax: (0 89) 381 89 - 547

seminare@beck.de

Seminar / Live-Webinar

Seminar: 09:00 - 17:00 Uhr / Live-Webinar: 1. Block: 09:30 - 12:00 Uhr, 2. Block: 12:30 - 15:00 Uhr

Seminar: 6,5 Zeitstunden / Live-Webinar: 5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Programm als Download

Ziel

Im Zusammenspiel von Steuerrecht, Bewertung und Zivilrecht zeigt Ihnen dieses Seminar, wie Sie im Rahmen der Nachfolgeplanung Immobilienwerte effektiv auf nachkommende Generationen übertragen können. Mit Blick auf Privat- und Betriebsvermögen werden typische Problemfelder der vorweggenommenen Erbfolge und bei Verfügungen von Todes wegen fokussiert. Die vorgestellten Gestaltungsansätze betrachten neben der Erbschaft- und Schenkungsteuer auch die laufenden Ertragsteuern und nehmen die aktuelle Rechtsprechung sowie alle praxisrelevanten Änderungen durch die Erbschaftsteuer-Richtlinien & Hinweise 2019 (ErbStR und ErbStH 2019) in den Blick.

Inhalt

Immobilien im Privatvermögen

Steuerbefreiungen für das Familienheim

Steuerbefreiung für zu Wohnzwecken vermietete Immobilien

Übertragungen im Rahmen des Zugewinnausgleiches zwischen Ehegatten

Stolperfalle Nießbrauch

Ausgestaltungsvarianten der zurückbehaltenen Nutzungsrechte anhand von Fallbeispielen

Auswirkungen auf die Erbschaftsteuerbelastung

Ertragsteuerliche Aspekte

Einkunftserzielungsabsicht und Werbungskostenabzug

Grunderwerbsteuer

Zivilrechtliche Besonderheiten

Hinweise zur Vertragsgestaltung

Einbindung von Familiengesellschaften

Übertragungen auf Minderjährige

Bewertung von Immobilien für Erbschaft-/Schenkungsteuerzwecke

Bewertungsmethodik nach Bewertungsgesetz

Diskussion wertrelevanter Einflussgrößen

Chancen gutachterlicher Bewertung

Anwendungsfälle aus der Praxis

Immobilien im Betriebsvermögen

Verschonungsregelungen und Voraussetzungen für die Inanspruchnahme der §§ 13a bis 13c ErbStG

Steuerbefreiung für Wohnungsunternehmen im Lichte der BFH-Rechtsprechung

Risiken und Gestaltungsmöglichkeiten bei Sonderbetriebsvermögen

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autorinnen/Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...