Erschienen: 13.02.2019 Abbildung von Gesemann / Schwarze / Seidel | Städte leben Vielfalt | 2019

Gesemann / Schwarze / Seidel

Städte leben Vielfalt

Fallstudien zum sozialen Zusammenhalt

sofort lieferbar!

2019. Buch. 221 S. Softcover

Bertelsmann Stiftung. ISBN 978-3-86793-854-9

Format (B x L): 18.7 x 26.9 cm

Gewicht: 586 g

Produktbeschreibung

Globalisierung, Fluchtbewegungen, soziale Ungleichheit und Diversität fordern Städte, Landkreise und Gemeinden heraus. Sie müssen diesen Entwicklungen begegnen, um ein gelingendes Miteinander zu gestalten. Die Publikation "Städte leben Vielfalt" basiert auf einer quantitativen sowie qualitativen Analyse der Städte Dessau­Roßlau, Dortmund, Lippstadt und Rostock. Die Ergebnisse dokumentieren in den vier Orten einen hohen sozialen Zusammenhalt, ein ausgeprägtes Engagement und eine hohe Akzeptanz von Vielfalt. Parallel wird jedoch offensichtlich, dass die Menschen wenig Vertrauen in die Politik haben. Auffallend sind eine geringe gesellschaftliche Teilhabe sowie Konflikt­ und Spaltungslinien in der Gesellschaft. Die Studie zeichnet damit ein komplexes Bild der zukünftigen Entwicklungsdynamiken und Herausforderungen.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...