Erschienen: 31.05.2002 Abbildung von Gesellschaftsrecht in der Diskussion 2001 | 2002

Gesellschaftsrecht in der Diskussion 2001

Jahrestagung der Gesellschaftsrechtlichen Vereinigung (VGR)

lieferbar (3-5 Tage)

2002. Buch. 205 S. Softcover

Otto Schmidt Verlag. ISBN 978-3-504-62705-8

Format (B x L): 14,5 x 21 cm

Gewicht: 306 g

Produktbeschreibung

Die Gesellschaftsrechtliche Vereinigung - wissenschaftliche Vereinigung für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht (VGR) - hat sich zum Ziel gesetzt, über moderne Entwicklungen im Gesellschafts-, Konzern- und Kapitalmarktrecht zu informieren, und bietet Praxis und Wissenschaft eine Plattform für den Meinungs- und Erfahrungsaustausch.

Dieser fünfte Band der Schriftenreihe der Gesellschaftsrechtlichen Vereinigung beinhaltet die überarbeiteten und aktualisierten Vorträge der Jahrestagung 2001, die am 27. September 2001 in Heidelberg stattgefunden hat.
Aus dem Inhalt:

Die aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung zum Gesellschaftsrecht (Röhricht)
Der Bericht der Regierungskommission "Corporate Governance"
Der Bericht im Überblick (Lutter)
Plädoyer für eine Corporate Governance-Debatte ohne Denkverbote (Stengel)
Kritik und Zustimmung aus der Sicht der Praxis (Rosengarten)
Corporate Governance und Kapitalmarkt (Spindler)
Das "Weiße Roß"-Urteil des BGH vom 29. Januar 2001
Rechtsdogmatische Konsequenzen (Dauner-Lieb)
Auswirkungen auf die Rechtspraxis (Gummert)

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...