Erschienen: 31.10.2001 Abbildung von Gesellschaft für Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin e. V. /

Gesellschaft für Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin e. V. / "Das frühgeborene Kind" e. V.

Versorgung von Frühgeborenen

Zentren, Frauenkliniken und Kinderkliniken

lieferbar, ca. 10 Tage

2001. Buch. 128 S. Softcover

ecomed. ISBN 978-3-609-16041-2

Format (B x L): 21,5 x 14,5 cm

Produktbeschreibung

Adressen und Leitlinien für eine optimale Versorgung von Frühgeborenen

Die Überlebenschancen frühgeborener und sehr untergewichtiger Säuglinge steigen ebenso wie die Überlebensqualität, wenn Mutter und Kind in spezialisierten Zentren betreut werden. An welchen Frauen- und Kinderkliniken gibt es diese Zentren? Wie sehen ihre Schwerpunkte und ihr Leistungsprofil aus? Wie weit ist es vom Kreißsaal zur Neonatologie? Ist ein Neo-Reanimationsdienst da? Wieviele Ärzte und Intensiveinheiten stehen bereit? Wie weit weg sind andere Fachabteilungen (z.B. Kinderkardiologie)? Diese Fragen beantwortet der große Adressteil kurz und bündig - mit Ansprechpartnern und Notrufnummern. So kann bei drohenden Frühgeburten schnell und souverän entschieden werden, wohin die Risikoschwangere verlegt wird.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...