Erschienen: 19.11.2013 Abbildung von Gender-Paradoxien | 2013

Gender-Paradoxien

Aus dem Englischen übersetzt von Hella Beister Redaktion und Einleitung zur deutschen Ausgabe: Ulrike Teubner und Angelika Wetterer

lieferbar (3-5 Tage)

2013. Buch. 494 S. Bibliographien. Softcover

VS Verlag für Sozialwissenschaften. ISBN 978-3-663-10136-9

Format (B x L): 12,7 x 20,3 cm

Gewicht: 533 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Geschlecht und Gesellschaft; 15

Produktbeschreibung

In diesem Buch stecken zwei Jahre Schreiben und zwanzig Jahre Nachden­ ken. 1972 hielt ich mein erstes Seminar zu Geschlechtsrollen ab; das war damals etwas Neues und hieß Male and Fernale in American Society. Ein paar Jahre später ließ ich den Titel in Sociology of Gender ändern. Und wie­ der ein paar Jahre später fand mein erstes Seminar im Rahmen von Women's Studies statt (Genau genommen gab es schon 1970 eine Vorläuferin zu all dem: eine Hauptvorlesung unter dem Titel- von allen Dingen! - Courtship and Marriage). Diese Titel stehen in vielerlei Hinsicht für bestimmte Etap­ pen in der Entwicklung des Felds und parallel dazu für meine eigene intel­ lektuelle Entwicklung bei der Beschäftigung mit den Beziehungen zwischen Frauen und Männern, Beziehungen, die wir in den Zeiten von "courtship and marriage" für selbstverständlich hielten. Auch die Anfänge von Sociologists for Women in Society (sws) liegen zwanzig Jahre zurück. Für mich brachte sws nicht nur zahllose intensive Gespräche über gender mit Frauen, deren Denken ebenfalls im Umbruch begriffen war, sondern auch die Chance der Gründungsherausgeberschaft von Gender & Society in den Jahren 1986 bis 1990. Damit war ich in der Lage, die Entwicklung der feministischen sozialwissenschaftliehen Theorie und Forschung zu fördern. Auch meine eigenen Ideen zu gender, insbesonde­ re zu seiner sozialen Konstruktion, nahmen in dieser Zeit immer mehr Ge­ stalt an. Sprachlich spiegelt das nun vorliegende Buch den Stil wider, den ich als Herausgeberin von Gender & Society entwickelt habe.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...