Erschienen: 31.01.1999 Abbildung von Geschichtswerkstatt Göttingen durch Heinzelmann | Umweltgeschichtliche Erkundungen in Göttingen | 1999

Geschichtswerkstatt Göttingen durch Heinzelmann

Umweltgeschichtliche Erkundungen in Göttingen

Ein Stadt-Lesebuch rund um den Müll

lieferbar, ca. 10 Tage

1999. Buch. 240 S. Softcover

Die Werkstatt GmbH. ISBN 978-3-89533-253-1

Format (B x L): 12.2 x 20.6 cm

Gewicht: 296 g

Produktbeschreibung

Das Buch widmet sich der lokalen Geschichte des Umgangs mit dem Müll. In insgesamt zehn Beiträgen werden einzelne Aspekte in ihrem jeweils spezifischen sozialgeschichtlichen Kontext dargestellt. Es geht dabei sowohl um die Entstehung von Müllbergen wie auch deren Beseitigung, um die archäologischen Aspekte des Mülls, seine Gefahren für die Umwelt, beispielsweise durch Rüstungsaltlasten, um seine besondere Bedeutung als Rohstoffquelle zu Kriegszeiten und um eine "Straße des Mülls". Das ist ein Stadt-Lesebuch für alle, die mehr wissen möchten über die Hintergründe und die Geschichte des Umgangs mit Müll in der Region Göttingen.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...