Erschienen: 29.03.2010 Abbildung von Gesammelte Schriften / Schriften zur christlichen Reform | 2010 | Invitatio Fraternitatis Christ...

Gesammelte Schriften / Schriften zur christlichen Reform

Invitatio Fraternitatis Christi ad Sacri Amoris Candidatos (I und II; 1617/18) – Christianae Societatis Imago (1620) – Christiani Amoris Dextera Porrecta (1620) – Verae Unionis in Christo Jesu Specimen (1628)

lieferbar (3-5 Tage)

198,00 €

inkl. Mwst.

166,00 €

inkl. Mwst.

In den Warenkorb

Gesamtabnahmepreis

 

2010. Buch. 404 S. 5 Illustrationen. Hardcover

frommann-holzboog. ISBN 978-3-7728-1432-7

Format (B x L): 11,5 x 17,3 cm

Gewicht: 400 g

In deutscher und lateinischer Sprache

Produktbeschreibung

Die vorliegenden fünf kürzeren Traktate vervollständigen Andreaes Ideen zur religiösen und gesellschaftlichen Reform. Die beiden ›Invitationes‹ und die ›Dextera Amoris Porrecta‹ entwerfen eine Johann Arndt folgende, allegorisch-spiritualistische Liebestheologie und nehmen Überlegungen der Rosenkreuzerschriften (vgl. Bd. 3) zur Gründung eines die Frömmigkeitsreform vorantreibenden elitären Bundes auf. Die kurze ›Imago‹ konzentriert sich demgegenüber auf eine Reform aller wissenschaftlichen Disziplinen; bemerkenswert sind die Betonung ihres enzyklopädischen Zusammenhangs und die konkreten Hinweise zur Durchführung und Organisation der Forschung. Das ›Unionis Specimen‹ gehört in die Vorgeschichte des Pietismus. Es handelt sich um die Programmschrift für einen Zusammenschluss reformorientierter protestantischer Theologen, der – wohl als einziges der Andreae’schen Projekte – auch faktisch existiert hat.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...