Erschienen: 31.12.1982 Abbildung von Gesammelte Aufsätze zu Rechtsgeschichte, Rechtsphilosophie und Zivilrecht 1947-1975, Bd. 2 | 1982

Gesammelte Aufsätze zu Rechtsgeschichte, Rechtsphilosophie und Zivilrecht 1947-1975, Bd. 2

lieferbar, ca. 10 Tage

1982. Buch. VI, 330 S. Hardcover

Vittorio Klostermann. ISBN 978-3-465-01506-2

Produktbeschreibung

Zur Auslegung von Artikel 85 EWG Vertrag - Naturrecht als wissenschaftliches Problem - Zum Problem des unsittlichen Gesetzes - Die europäische Privatrechtsgeschichte der neueren Zeit als einheitliches Forschungsgebiet - Rechtsformen der privaten Vermögensverwaltung, insbesondere durch Banken, in USA und Deutschland. Zugleich ein Beitrag zur Frage der Übemahme des Trustrechts - Die ursprüngliche Einheit der europäischen Rechtswissenschaft - Die Bedeutung der europäischen Rechtsgeschichte für die Rechtsvergleichung - Benthams Be deutung für die Entwicklung der Interessenjurisprudenz und der allgemeinen Rechtslehre - Das juristische Vorlesungsprogramm der Universität Padua im 17. und 18. Jahrhundert - Philologie und Jurisprudenz. Eine Analyse der "Dialogi" des Gencilis - Empfiehlt es sich, das gesetzliche Erbrecht und Pflichtteilsrecht neu zu regeln? Gutachten für den 49. Deutschen Juristentag - Richard Zouches "Iuris et iudicii fecialis explicatio" und seine Quellen - Personen- und Sachregister für Band 1 und 2

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...