Erschienen: 31.01.2015 Abbildung von Gerund / Paul | Die amerikanische Reeducation-Politik nach 1945 | 2015

Gerund / Paul

Die amerikanische Reeducation-Politik nach 1945

Interdisziplinäre Perspektiven auf »America's Germany«

lieferbar (3-5 Tage)

2015. Buch. 306 S. Softcover

transcript. ISBN 978-3-8376-2632-2

Format (B x L): 14,8 x 22,5 cm

Gewicht: 477 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Histoire; 55

Produktbeschreibung

Dieser Band beleuchtet die amerikanischen Pläne zur Zukunft Deutschlands nach dem Zweiten Weltkrieg. Im Mittelpunkt stehen die Maßnahmen der Reeducation-Politik, u.a. Amerika-Häuser, Dokumentarfilme, CARE und Schulreformen.
Wissenschaftler_innen aus verschiedenen Disziplinen analysieren amerikanische Perspektiven auf die Deutschen und die Strategien der USA zur Positionierung Deutschlands als junge Demokratie am Beginn einer neuen Zeitrechnung ('Stunde Null'), als Teil einer größeren geopolitischen Konstellation (Europa) und als zunehmend eigenständige Nation im transatlantischen Bündnis ('Kalter Krieg').
Mit einem Nachwort von Winfried Fluck.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...