Erschienen: 21.01.2012 Abbildung von Gerstenbrand | Das traumatische apallische Syndrom | 2012

Gerstenbrand

Das traumatische apallische Syndrom

Klinik, Morphologie, Pathophysiologie und Behandlung

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

2012. Buch. xiv, 344 S. Bibliographien. Softcover

Springer. ISBN 978-3-7091-8168-3

Format (B x L): 15,2 x 22,9 cm

Gewicht: 526 g

Produktbeschreibung

Die Hirnverletzungen haben in groBen Teilen der Welt ungeheuer zugenommen. Verkehrsunfalle, Arbeitsunfalle, aber auch Kriegsverlet­ zungen bedingen diese Entwicklung. Die Behandlung der Hirnverletzten ist heute eine der wichtigsten Aufgaben der modernen Medizin gewor­ den. Dem Fortschritt in den Theraphiemethoden der Unfallchirurgie und Anasthesiologie und der verschiedenen anderen medizinischen Fach­ gebiete ist es zu danken, daB es heute gelingt, Menschen am Leben zu erhalten, die fruher schon nach kurzer Zeit zugrunde gegangen waren. Der modernen Unfall-und Neurochirurgie gelingt es in zunehmendem MaBe, den heute groBten Feind des Menschen im zivilisierten Lebens­ bereich, den Tod auf der StraBe, zu bannen. Besonders segensreich fur die Behandlung schwerster Schadel-Hirnverletzungen wirkt sich die Zu­ sammenarbeit eines Arzteteams, bestehend aus Unfallchirurgen, Neuro­ chirurgen, Anasthesisten, Neurologen, Ophthalmologen, Oto-Laryngo­ logen, Orthopaden, Physikotherapeuten und Internisten im Rahmen der sogenannten "Intensivstation" aus. Eine der schwersten Verlaufsformen nach Hirnverletzungen stellt das traumatische apallische Syndrom dar, ein Zustandsbild, das erst in den letzten Jahren als klinisch abgrenzbares Symptomenbild bekanntgewor­ den ist. Das vorliegende Buch beschreibt in ausgezeichneter Weise die Details des traumatischen apallischen Syndroms. Es zeigt uns, daB dieses gut abgrenzbare hirnpathologische Syndrom nicht durch eine bestimmte Verletzung zur Auslosung kommt, sondern die Reaktionen des Gesamt­ gehirns auf eine schwerste Schadigung des Gehirns darstellt und somit einer Regression der Gehirnfunktionen auf niedrigster Stufe entspricht.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...