Erschienen: 11.12.2013 Abbildung von Gersbach / Böhm | Die Heuneburg an der oberen Donau im Mittelalter | 2013 | 34

Gersbach / Böhm

Die Heuneburg an der oberen Donau im Mittelalter

vergriffen, kein Nachdruck

56,00 €

inkl. Mwst.

2013. Buch. 232 S. Hardcover

Theiss Verlag. ISBN 978-3-8062-2793-2

Format (B x L): 22 x 30,5 cm

Produktbeschreibung

Die gewaltigen Wälle und Gräben der Heuneburg waren im Mittelalter noch sehr viel steiler und tiefer als heute. Darüber hinaus erstreckten sich in ihrem Umkreis ausgedehnte Vorwerke, die überhaupt nicht mehr zu sehen sind. Es verwundert nicht, dass man sich im Mittelalter diese Befestigungen zunutze machte. Siedlungsspuren sind von der Merowingerzeit bis ins 12./13. Jh. belegt. Spätestens zur Zeit der Ungarneinfälle (10. Jh. n.Chr.) baute man eine mittelalterliche Befestigung in die keltische Anlage. Sie gehört zu den ganz wenigen Burgen, die in Süddeutschland aus dieser frühen Zeit bekannt sind und ist darüber hinaus durch die langjährigen Grabungen, die eigentlich der keltischen Anlage galten, außerordentlich gut erforscht.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...