Erschienen: 13.01.2006 Abbildung von Gerhards | Die Aussetzungsgeschichte des Mose | 2006 | Literar- und traditionsgeschic... | Band 109

Gerhards

Die Aussetzungsgeschichte des Mose

Literar- und traditionsgeschichtliche Untersuchungen zu einem Schlüsseltext des nichtpriesterschriftlichen Tetrateuch

lieferbar, ca. 10 Tage

2006. Buch. 10, 294 S. Hardcover

Vandenhoeck & Ruprecht. ISBN 978-3-7887-2137-4

Gewicht: 505 g

Produktbeschreibung

Es handelt sich um einen Beitrag zu dem gegenwärtig stark diskutierten Problem der Entstehung des Pentateuch. Die ausführliche Untersuchung der Aussetzungsgeschichte des Mose soll eine Basis für weitere Forschungen auf diesem Gebiet schaffen. Dabei wird stärker als in anderen Arbeiten das Verhältnis des biblischen Textes zur akkadischen Sargonlegende besprochen, was wiederum interessante Folgen für das theologische Verständnis mit sich bringt.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...