Erschienen: 24.08.2016 Abbildung von Gennerich / Mokrosch | Religionsunterricht kooperativ | 2016

Gennerich / Mokrosch

Religionsunterricht kooperativ

Evaluation des konfessionell-kooperativen Religionsunterrichts in Niedersachsen und Perspektiven für einen religions-kooperativen Religionsunterricht

lieferbar (3-5 Tage)

2016. Buch. 192 S. Softcover

Kohlhammer. ISBN 978-3-17-030940-1

Format (B x L): 15,5 x 23,2 cm

Gewicht: 297 g

Produktbeschreibung

Religionsunterricht wird in Deutschlands Schulen konfessionell erteilt: als evangelischer und katholischer, seit Mitte der 1990er Jahre auch als konfessionell-kooperativer Unterricht. Mehr als 20 Jahre nach der Einrichtung konfessioneller Kooperation hat sich die interreligiöse Situation an Schulen stark verändert. Heute besteht die Schülerschaft, die am Religionsunterricht teilnimmt, in manchen Regionen aus 50% Konfessionslosen, Muslimen und auch Juden. Der seit 20 Jahren bestehende konfessionell-kooperative Religionsunterricht in Niedersachsen soll im vorliegenden Band evaluiert und mit qualitativen Befragungen sowohl zum konfessionell-kooperativen als auch zu einem von vielen Religionslehrkräften geforderten religions-kooperativen Religionsunterricht weiterführend analysiert werden. Das Schlusskapitel des Bandes zeigt Perspektiven für geregelte und legitime Formen eines religions-kooperativen Religionsunterrichts auf.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...