Erschienen: 26.03.2018 Abbildung von Geisenhanslüke | Wolfsmänner | 2018 | Zur Geschichte einer schwierig...

Geisenhanslüke

Wolfsmänner

Zur Geschichte einer schwierigen Figur

sofort lieferbar!

2018. Buch. 120 S. Kt. Softcover

transcript Verlag. ISBN 978-3-8376-4271-1

Format (B x L): 13.4 x 22.6 cm

Gewicht: 196 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Literalität und Liminalität

Produktbeschreibung

Von Ovid bis Freud, von Canetti bis Deleuze/Guattari - Achim Geisenhanslüke setzt sich mit den seit der Antike überlieferten Figuren der Wolfsmänner auseinander und entwickelt eine Theoriegeschichte dieser sagenumwobenen Mischwesen. Die Analyse wird durch den ständigen Einbezug literarischer Texte u.a. von Schiller, Goethe, Stifter, Storm, Canetti, Hesse, London und Kipling sowie filmischer Überlieferungen ergänzt.
Der Band ist für Literaturwissenschaftler ebenso interessant wie für Medien- und Filmwissenschaftler, darüber hinaus aber auch für ein breiteres Publikum lesenswert.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...