Erschienen: 31.12.2011 Abbildung von Gebauer | Externe Demokratieförderung | 2012

Gebauer

Externe Demokratieförderung

Die Demokratieförderung der Europäischen Union am Beispiel Westafrika

lieferbar, ca. 10 Tage

2012. Buch. 104 S. Softcover

Logos. ISBN 978-3-8325-3063-1

Format (B x L): 14,5 x 21 cm

Produktbeschreibung

Die Förderung von Demokratie ist im Verlauf der 1990er Jahren zu einem eigenständigen Politikziel der EU Außenbeziehungen avanciert. Seitdem hat die EU ihren Instrumentenkasten kontinuierlich erweitert und unterstützt Demokratisierungsprozesse weltweit. Ihrem Engagement in Afrika liegt die Annahme zugrunde, dass Demokratie sowohl zur Entwicklung im Allgemeinen als auch zur Konfliktprävention und -beilegung beitrage.

Die vorliegende Arbeit untersucht den Einsatz von Demokratieförderinstrumenten der EU am Beispiel westafrikanischer Staaten. Dabei werden sowohl Ansätze der Transitionsforschung als auch der Internationalen Beziehungen herangezogen, um zu untersuchen, ob die EU gezielt demokratische Transitionsprozesse unterstützt.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...