Erschienen: 31.01.2004 Abbildung von Gaspari | Der Deputations-Receß | Hamburg 1803. Reprint: Hildesheim 2003 | 2004 | Mit historisch-geographischem ...

Gaspari

Der Deputations-Receß

Mit historisch-geographischem und statistischen Erläuterungen und einer Vergleichungstafel. 2 Bände. Mit einem Vorwort von Jürgen Becker

lieferbar, ca. 10 Tage

156,00 €

inkl. Mwst.

Hamburg 1803. Reprint: Hildesheim 2003 2004. Buch. 688 S. Hardcover

Olms. ISBN 978-3-487-11917-5

Das Werk ist Teil der Reihe: Historia Scientiarum

Produktbeschreibung

Der zu Regensburg am 25. Februar 1803 von einer Delegation des Immerwährenden Reichstages verabschiedete „Reichsdeputationshauptschluß“ bereitete das letzte Grundgesetz des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation vor, das am 27. April 1803 vom Kaiser ratifiziert wurde. Das Gesetz ordnete u.a. die Auflösung der Reichskirche (Säkularisation) und die Aufhebung der politischen Unabhängigkeit (Mediatisierung) der kleineren Herrschaften im Reich, insbesondere der Reichsstädte, an. Dies führte zu einem Umbruch der politischen Ordnung in Mitteleuropa und leitete den Untergang des Alten Reiches ein, das 1806 mit der Niederlegung der Kaiserkrone sein Ende fand. Der Professor für Philosophie, Geschichte, Geographie und Statistik Adam Christian Gaspari (1752–1830) hat sehr früh die Bedeutung des Reichsdeputationshauptschlusses erkannt und – eingeleitet durch einen historischen Kommentar den Text seines Zeitgenossen durch eine sorgfältige Edition zugänglich gemacht.

Im Jahre 2003 jährte sich die Verabschiedung des Reichsdeputationshauptschlusses zum 200. Mal. Der Deputationsrezeß von 1803 beschloß die Säkularisation der geistlichen Staaten und die Mediatisierung der meisten deutschen Reichsstädte, unter vorläufiger Schonung der reichsritterlichen Gebiete. Deren Mediatisierung, mit welcher Preußen und die deutschen Mittelstaaten in ihren Gebieten bereits begonnen hatten, setzte sich ohne einen Reichsbeschluß in den Jahren nach 1803 überall durch.

In 2003 the bicentenary of the Reichsdeputationshauptschluß drew new attention to the territorial reorganisation of Germany and to the far-reaching “secularization” in the wake of the peace of Lunéville. The implications and consequences of the Deputations-Receß are set forth in Gaspari’s work.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...