Erschienen: 22.10.2004 Abbildung von Garber / Thoma | Zwischen Empirisierung und Konstruktionsleistung | Reprint 2013 | 2004 | Anthropologie im 18. Jahrhunde... | 24

Garber / Thoma

Zwischen Empirisierung und Konstruktionsleistung

Anthropologie im 18. Jahrhundert

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

149,95 €

inkl. Mwst.

auch verfügbar als eBook (PDF) für 149.95 €

Reprint 2013 2004. Buch. X, 376 S. Hardcover

M. Niemeyer. ISBN 978-3-484-81024-2

Format (B x L): 15,5 x 23 cm

Gewicht: 556 g

Produktbeschreibung

Die bisherige Forschung hat den anthropologischen Paradigmawechsel der europäischen Spätaufklärung (ca. 1750–1800) vorwiegend als einheitlichen Prozeß gedeutet und die Gegenstandsfelder jeweils nur sektoral abgehandelt. Der vorliegende Band geht einen anderen Weg. Er insistiert auf dem Zusammenhang von Konstruktions- und Gegenstandslogik in der Anthropologie und begreift ihn als Ausdifferenzierung im Spannungsfeld von physischem und sittlichem Menschen. Die Einzelstudien behandeln folgende Themen bzw. Interpretationsverfahren: Das Verhältnis von Soma und Pneuma; die Selbsterzeugung des Menschen im naturhistorischen Prozeß; Anthropologie und Zivilisationsgenese; Empirismus als anthropologische Erkenntnisform; Anthropologie und Utopie; fiktive Anthropologie als Erkenntnisverfahren; Philosophie, Wissenschaft und Mythos.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...