Erschienen: 07.10.2009 Abbildung von Garber | Arkadien | 1. Aufl. 2009 | 2009 | Ein Wunschbild der europäische...

Garber

Arkadien

Ein Wunschbild der europäischen Literaten

lieferbar (3-5 Tage)

1. Aufl. 2009 2009. Buch. 160 S. Softcover

Wilhelm Fink. ISBN 978-3-7705-4892-7

Produktbeschreibung

Klaus Garber ist zu seinem Lebenswerk zurückgekehrt: Der Erforschung der europäischen Arkadien-Utopie.
Vor zwanzig Jahren hielt er einen mehrstündigen Vortrag im Bayerischen Rundfunk über Arkadien. Einst einer größeren Zuhörerschaft zugedacht, wird er nun in überarbeiteter und aktualisierter Form einem interessierten Leserkreis zugänglich gemacht. Die mythischen Ursprünge werden umkreist, Vergil als Ahnherr der Vision porträtiert, das humanistische Arkadien an der Pegnitz einschließlich Standeskonflikten und Lob des weiblichen Geschlechts in Erinnerung gerufen und schließlich die großen Zeugen der Utopie im 18. Jahrhundert – Gessner, Voß, Goethe – aufgerufen. Mit einem Ausblick auf die Frühromantik und einige Gewährsleute des 20. Jahrhunderts – Musil, Benjamin, Bloch – schließt der Band. Er präsentiert sich zugleich als eine kommentierte Collage bedeutender Texte der abendländischen Tradition.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...