Erschienen: 22.07.2020 Abbildung von Gahlen / Gnosa | Nerven und Krieg | 1. Auflage | 2020 | beck-shop.de

Gahlen / Gnosa / Janz

Nerven und Krieg

Psychische Mobilisierungs- und Leidenserfahrungen in Deutschland (1900-1939)

lieferbar (3-5 Tage)

45,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

auch verfügbar als eBook (PDF) für 40.99 €

Fachbuch

Buch. Hardcover

2020

428 S.

Campus Verlag GmbH. ISBN 978-3-593-51290-7

Format (B x L): 14.7 x 21.8 cm

Gewicht: 626 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Krieg und Konflikt

Produktbeschreibung

In den deutschen Kriegsdebatten ging es seit dem Beginn des 20. Jahrhunderts auch um die Frage, welche Belastungen ein zukünftiger Krieg den Nerven der Bevölkerung abverlangen würde. Im Ersten Weltkrieg etablierten sich dann Nervenstärke und Nervenschwäche als häufig benutzte Kampfbegriffe; hinzu kam nun die massenhafte Erfahrung von psychischen Versehrungen und deren Behandlung. Dieser Band lotet das Verhältnis von Nerven und Krieg in der Vor- und Nachkriegszeit des Ersten Weltkriegs erstmals systematisch aus. Er richtet den Blick sowohl auf die zeitgenössischen Nervendiskurse wie auch auf individuelle wie gesellschaftliche psychische Mobilisierungs- und Leidenserfahrungen.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...