Erschienen: 31.03.2015 Abbildung von Gafke | Heydrichs Ostmärker | 1. Auflage | 2015 | 27 | beck-shop.de

Gafke

Heydrichs Ostmärker

Das österreichische Führungspersonal der Sicherheitspolizei und des SD 1939-1945

lieferbar, ca. 10 Tage

79,95 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

auch verfügbar als eBook (PDF) für 47.99 €

Buch. Hardcover

2015

331 S. 14 s/w-Abbildungen, 2 s/w-Tabelle.

wbg Edition. ISBN 978-3-534-26465-0

Format (B x L): 14,5 x 22 cm

Produktbeschreibung

Am 15. März 1938 bejubelten die Wiener nach dem 'Anschluss' Österreichs auf dem Heldenplatz Adolf Hitler. Nach dem Krieg gelang es Österreich erfolgreich, sich als „erstes Opfer der Hitler‘schen Eroberungspolitik“ zu stilisieren und den Nationalsozialismus als rein „deutsches“ Problem erscheinen zu lassen.
Während die bundesrepublikanische Täterforschung seit den 90er Jahren grundsätzlich das Bild der Verantwortlichen für Kriegsverbrechen verändert hat, steht dies für Österreich noch aus. Dabei war in der Geschichtswissenschaft seit längerem aufgefallen, dass bspw. Dreiviertel aller Kommandanten der Vernichtungslager aus der ehemaligen österreichisch-ungarischen Monarchie stammten. Erstmals werden in dieser repräsentativen und breit angelegten Studie 51 Täter des Führungspersonals von Sicherheitspolizei (Sipo) und SD analysiert, eine Leistung, die absolut neue Erkenntnisse für die ‚Ostmark‘, für die Geschichte Österreichs im Nationalsozialismus erbringt.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...