Erschienen: 04.08.2016 Abbildung von Gadamer | Hegel-Tage Royaumont 1964 | 2017

Gadamer

Hegel-Tage Royaumont 1964

Beiträge zur Deutung der Phänomenologie des Geistes

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

48,00 €

inkl. Mwst.

In den Warenkorb

Im Abonnement

 

2017. Buch. 194 S. Softcover

Felix Meiner. ISBN 978-3-7873-1499-7

Format (B x L): 16,5 x 23,5 cm

Gewicht: 336 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Hegel-Studien, Beihefte; 3

Produktbeschreibung

Aus dem Inhalt

Marcel Régnier: Les journées de Royaumont, 19–21 octobre 1964
Jean Hyppolite: Discours d’Introduction
Jean Wahl: Le rôle de A. Koyré dans le développement des études hégéliennes en France. Bildnis A. Koyré nach S. 16

BEITRÄGE ZUR DEUTUNG DER PHÄNOMENOLOGIE DES GEISTES
Otto Pöggeler: Die Komposition der Phänomenologie des Geistes
Hans Friedrich Fulda: Zur Logik der Phänomenologie von 1807
Reiner Wiehl: Über den Sinn der sinnlichen Gewißheit in Hegels
Phänomenologie des Geistes
Hans­Georg Gadamer: Die verkehrte Welt
Joseph Gauvin: Plaisir et nécessité
Jean Hyppolite: L’état du droit (La condition juridique)
André Kaan: Le mal et son pardon

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...