Neu Erschienen: 20.07.2022 Abbildung von Funk | Angewandte Ethik und Technikbewertung | 1. Auflage | 2022 | beck-shop.de

Funk

Angewandte Ethik und Technikbewertung

Ein methodischer Grundriss – Grundlagen der Technikethik Band 2

lieferbar (3-5 Tage)

29,99 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

auch verfügbar als eBook (PDF) für 22.99 €

Fachbuch

Buch. Softcover

2022

xiv, 179 S. 3 s/w-Abbildungen, Bibliographien.

Springer Vieweg. ISBN 978-3-658-37084-8

Format (B x L): 16,8 x 24 cm

Gewicht: 341 g

Produktbeschreibung

Wie bilde ich mir ein ethisches Urteil, um Konflikten zu begegnen? Was ist Technik und wer ist verantwortlich, wenn sie versagt? Stehen Menschen noch im Mittelpunkt – obwohl oder gerade weil Maschinen immer „smarter“ werden? Fragen wie diese verlangen nach einer übersichtlichen und verständlichen Präsentation ethischer Methoden der Technikbewertung. Dabei rückt vorliegendes Buch die Auseinandersetzung mit den Folgen, Risiken und Nebeneffekten technischen Handelns in den Mittelpunkt. Diese reichen von ökologischen Fragen der Entsorgung über Zweckentfremdung bis hin zur individuellen und kollektiven Verantwortung von Ingenieur*innen. Aufbauend auf Grundlagen der angewandten Ethik wird in Bottom-up- und Top-down-Verfahren die Kasuistik sowie analogisch-vergleichende und logisch-ableitende Urteilsbildung eingeführt. Wesentliche Charakteristika technischen Handelns sowie Akteursrollen werden systematisch vorgestellt. Abbildungen, Beispiele und Aufgaben runden den verständlichen Aufbau ab. Als methodischer Grundriss richtet sich vorliegendes Buch an Ingenieurwissenschaftler*innen, Informatiker*innen und Geisteswissenschaftler*innen im Berufsalltag, aber auch an interessierte Lai*innen, die mehr über ethische Praxis erfahren wollen. Es bildet den zweiten, in sich abgerundeten Teil der Buchreihe Grundlagen der Technikethik. Haben wir die Technik, die wir brauchen, und brauchen wir die Technik, die wir haben? Der Inhalt - Grundlagen angewandter Ethik - Mittelpunkt Mensch – Methodisch-sprachkritische Anthropozentrik und leibliche Orientierung - Technik kritisch analysieren - Individuelle und kollektive Verantwortung Die Zielgruppen - Entwickler*innen in den Bereichen Informatik und Robotics - Wissenschaftler*innen und Studierende der Informatik/IT, Philosophie, Sozial- und Rechtswissenschaften - Interessierte Lai*innen aller Fachbereiche Der Autor Michael Funk forscht und lehrt an der Universität Wien in den Bereichen Medien- und Technikphilosophie (Institut für Philosophie) sowie Cooperative Systems (Fakultät für Informatik).

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...