Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Ankündigung

Fuchs / Ritz / Rosenow

SGB IX - Kommentar zum Recht behinderter Menschen

und Erläuterungen zum AGG und BGG
Der Standardkommentar zum aktuellen Behindertenrecht
Kommentar 
7. Auflage 2019. Buch. Rund 1000 S. Hardcover (In Leinen)
Vahlen ISBN 978-3-8006-4979-2
Format (B x L): 14,1 x 22,4 cm
Das Werk ist Teil der Reihe:
Vorauflage:
Vorteile
  • Komplette Darstellung des SGB IX
  • Mit allen untergesetzlichen Regelungen

Zum Werk
Das SGB IX - Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen hat eine überaus große arbeitsmarkt- und sozialpolitische Bedeutung erlangt.
Für die dauerhafte Eingliederung der behinderten Menschen in Arbeit, Beruf und Gesellschaft, ist dieses Gesetz die wesentliche Grundlage.

Zur Neuauflage
Der mit dem Bundesteilhabegesetz erreichte Rechtsstand per 1.1.2018 wird umfassend kommentiert:
SGB IX Teil1: Neue Bestimmungen zur Zuständigkeit, Bedarfsfeststellung, Trägerzusammenarbeit, Teilhabe- und Gesamtplanverfahren, Frühförderung, Soziale Teilhabe und Teilhabe an Bildung.
SGB IX Teil 2: Das aus dem SGB XII herausgelöste Eingliederungshilferecht wurde sowohl verfahrens- wie auch leistungsrechtlich und hinsichtlich des Leistungserbringungs- und Vergütungsrechts weitgehend neu gefasst.
SGB IX Teil 3: Im Schwerbehindertenrecht wurden die Rechte der Schwerbehindertenvertretungen gestärkt und ausgebaut. Das Recht der Werkstätten für behinderte Menschen wurde durch Leistungen an andere Leistungsanbieter und das Budget für Arbeit ergänzt.

Zielgruppe
Für die Anwaltschaft und Gerichte, Leistungserbinger im Bereich Rehabilitation und Teilhabe, Verbände und Interessenvertretungen von Menschen mit Behinderungen, betriebliche Personalabteilungen und betriebliche Interessenvertretungen und Sozialleistungsträger.
Versandkostenfrei
aktuellster Stand
vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

Erscheint vsl. im 1. Quartal 2019

ca. 94,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bgdvtl
Hinweis: Bis zur 6. Auflage erschienen u.d. Titel: Cramer / Fuchs / Hirsch / Ritz, SGB IX - Kommentar zum Recht schwerbehinderter Menschen
Begründet von link iconKarl Jung und link iconDr. Horst Cramer. Fortgeführt von link iconDr. Harry Fuchs, Abteilungsdirektor a.D., link iconStephan Hirsch, Geschäftsführer der Bundesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen, sowie link iconDr. Hans-Günther Ritz, Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz. Die Autoren des Kommentars: link iconDr. Oliver Blöck, link iconMaren Conrad-Giese. Die Autoren des Kommentars: link iconAss. jur. Friederike Dopatka, LL.M., link iconDr. Friedrich-Wilhelm Dopatka, Rechtsanwalt, Staatssekretär a.D., link iconDr. Harry Fuchs, Abteilungsdirektor a.D., link iconDr. Peter Gitschmann, link iconStephan Hirsch, link iconDaniel Hlava, LL.M., link iconCarolin Huber, link iconDr. Diana Ramm, link iconDr. Hans-Günther Ritz, link iconRoland Rosenow, link iconAss. jur. Marcus Schian, link iconHeiner Verhorst und link iconMichael Welsch