Erschienen: 31.01.2013 Abbildung von Fuchs | Perspektiven junger Ärztinnen und Ärzte in der Patientenversorgung | 2013 | Eine Herausforderung für die g... | 6

Fuchs

Perspektiven junger Ärztinnen und Ärzte in der Patientenversorgung

Eine Herausforderung für die gesamte Ärzteschaft

lieferbar (3-5 Tage)

2013. Buch. XIII, 238 S. 50 Illustrationen, 20 Charts. Softcover

Deutscher Ärzte-Verlag. ISBN 978-3-7691-3527-5

Format (B x L): 16,5 x 23,8 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Report Versorgungsforschung; 6

Produktbeschreibung

Der Wechsel vom Medizinstudium zur ärztlichen Tätigkeit im Klinik- und Praxisalltag ist für viele junge Kolleginnen und Kollegen eine große Heraus-forderung und mündet bisweilen in einen „Praxisschock“. Die immer stärker werdende „Ökonomisierung“ und de-facto Rationierung des Gesundheitswesens führen dazu, dass sich auch die ärztlichen Arbeits-bedingungen verstärkt an wirtschaftlichen Leistungsparametern orientieren.

Die eigentliche medizinische Versorgung und Betreuung der Patienten muss von immer weniger Beschäftigten im ärztlichen und pflegerischen Dienst geleistet werden. Nicht selten werden junge Ärztinnen und Ärzte im Rahmen ihrer Weiterbildung vorzeitig mit Aufgaben betraut, auf die sie sich nicht ausreichend vorbereitet fühlen. Andererseits fehlen vielfach der Raum und die Zeit, das fachspezifische ärztliche Basiswissen in der praktischen Patientenbetreuung zu vermitteln. Im Ergebnis ist eine partielle Abkehr von den klassisch ärztlichen Tätigkeitsfeldern festzustellen.

Doch wie können Arbeitsbedingungen junger Ärztinnen und Ärzte so gestaltet werden, dass Frustrationen vermieden, das berufliche Selbstvertrauen gestärkt werden und die Freude am „Traumberuf“ Arzt oder Ärztin erhalten bleibt? Wie lassen sich Karriere und Familie in der Phase der Weiterbildung, die häufig mit Bereitschaftsdiensten, Nachtdiensten und Überstunden verbunden ist, miteinander vereinbaren?

Im 6. Band der Reihe „Report Versorgungsforschung“ diskutieren Betroffene, Wissenschaftler und Praktiker den Handlungsbedarf und skizzieren praktische Lösungsmöglichkeiten.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...