Erschienen: 31.05.2013 Abbildung von Fritz | Netzpolitische Entscheidungsprozesse | 2013 | Datenschutz, Urheberrecht und ... | 4

Fritz

Netzpolitische Entscheidungsprozesse

Datenschutz, Urheberrecht und Internetsperren in Deutschland und Großbritannien

lieferbar (3-5 Tage)

2013. Buch. 297 S. Softcover

ISBN 978-3-8487-0466-8

Gewicht: 450 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Policy Analyse; 4

Produktbeschreibung

Als globales Medium funktioniert das Internet weltweit identisch. Dennoch verfolgen selbst Staaten mit vergleichbarer Internetnutzung wie Deutschland und Großbritannien eine unterschiedliche bis entgegengesetzte Netzpolitik.
Der Band analysiert die Ursachen dafür mithilfe eines theoretischen Rahmens aus Sozialkonstruktivismus und Advocacy Coalition Framework. Diese Kombination gestattet es, die Wirklichkeitskonstruktionen und Belief Systems der an netzpolitischen Entscheidungsprozessen beteiligten Akteure umfassend darzustellen. Aufbauend auf zahlreichen leitfadengestützten Interviews und einer umfassenden Inhaltsanalyse werden Entscheidungsprozesse in den Bereichen Überwachung, Datenschutz, Urheberrecht und Internetsperren aus den Jahren 2000 bis 2012 analysiert. Dabei zeigt sich, dass das Verhalten der Akteure, vor allem ihre Bereitschaft, Advocacy Koalitionen miteinander einzugehen, in den meisten Fällen ausschlaggebend für das Politikergebnis war.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...