Erschienen: 18.02.2009 Abbildung von Fritz / Grüblbauer / Förster | Marktmodell für Zeitungsverlage | 2009 | Marktstrukturen, Strategien un... | 11

Fritz / Grüblbauer / Förster

Marktmodell für Zeitungsverlage

Marktstrukturen, Strategien und Erfolgsfaktoren von Wochenzeitungen in lokalen Märkten in Österreich

lieferbar, ca. 10 Tage

2009. Buch. 284 S. Softcover

Nomos. ISBN 978-3-8329-4313-4

Gewicht: 397 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Praxisforum Medienmanagement; 11

Produktbeschreibung

Im Zuge intensiver Forschungen wurde von den Autoren ein Marktmodell entwickelt, das publizistische und ökonomische Erfolgsfaktoren von Verlagen umfassend darstellt. Im Rahmen der Analyse wurden Geschäftsmodelle untersucht, die dem Erfolg von Wochenzeitungen zugrunde liegen und die auch in Zukunft erfolgversprechend sein können. Im Vordergrund stehen dabei Content-Management-Strategien, insbesondere im Hinblick auf Zielgruppen (Leser und Anzeigenkunden) und die damit verbundenen Erlösstrukturen, deren Abbildung und Analyse Aufschluss über das Marktverhalten geben.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...