Erschienen: 24.09.2013 Abbildung von Frijters | An Economic Theory of Greed, Love, Groups, and Networks | 2013

Frijters

An Economic Theory of Greed, Love, Groups, and Networks

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

ca. 67,72 €

inkl. Mwst.

auch verfügbar als eBook (PDF) für 28.99 € auch verfügbar als eBook (ePub) für 28.99 €

2013. Buch. 445 S. Hardcover

Cambridge University Press. ISBN 978-1-107-02627-8

Format (B x L): 15,2 x 22,8 cm

Gewicht: 830 g

In englischer Sprache

Produktbeschreibung

Why are people loyal? How do groups form and how do they create incentives for their members to abide by group norms? Until now, economics has only been able to partially answer these questions. In this groundbreaking work, Paul Frijters presents a new unified theory of human behaviour. To do so, he incorporates comprehensive yet tractable definitions of love and power, and the dynamics of groups and networks, into the traditional mainstream economic view. The result is an enhanced view of human societies that nevertheless retains the pursuit of self-interest at its core. This book provides a digestible but comprehensive theory of our socioeconomic system, which condenses its immense complexity into simplified representations. The result both illuminates humanity's history and suggests ways forward for policies today, in areas as diverse as poverty reduction and tax compliance.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...