Erschienen: 05.12.2016 Abbildung von Freisleben | Das Amerika-Syndikat | 2016 | Wie die souveränen Staaten Eur...

Freisleben

Das Amerika-Syndikat

Wie die souveränen Staaten Europas zur Kolonie der USA verkommen

Sachbuch

2016. Buch. Rund 240 S. Softcover

FinanzBuch Verlag. ISBN 978-3-95972-006-9

Format (B x L): 13,5 x 21 cm

Produktbeschreibung

Unser Europa, wie wir es kennen, ist weit weniger frei und unabhängig, als wir es gerne hätten. Schon die Anfänge der EU sind stark vom Einfluss der Amerikaner geprägt, und das oftmals eher abseits der Hilfen anlässlich des Wiederaufbaus wie beispielsweise über den Marshallplan. Dass Europa jahrzehntelang williger Abnehmer amerikanischer Ramschpapiere war, die in der Finanzkrise faktisch wertlos wurden, oder die Europäische Zentralbank von dem ehemaligen Goldman-Sachs-Banker Mario Draghi geleitet wird, trägt auch nicht zur Zerstreuung der These bei, dass der europäische Kontinent zunehmend unter die Kontrolle der Vereinigten Staaten gerät.

Schon jetzt üben die Amerikaner de facto über den IWF, die Ratingagenturen und die großen amerikanischen Banken ihren Einfluss auf die europäische Politik aus. Denn wer die Staatsschulden kontrolliert, kontrolliert Europa. Dr. Wolfgang Freisleben deckt auf, an welchen Schaltstellen unseres europäischen Systems längst die USA walten, und dass TTIP nur ein weiterer Baustein in einem perfidem Plan ist, um den europäischen Kontinent noch weiter zu dominieren.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...