Erschienen: 30.06.2011 Abbildung von Focke | Unterwerfung und Widerstreit | 1. Auflage | 2011 | 19 | beck-shop.de

Focke

Unterwerfung und Widerstreit

Strukturen einer neuen politischen Theaterästhetik

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2011

266 S

Herbert Utz. ISBN 978-3-8316-4074-4

Format (B x L): 14,5 x 20,5 cm

Gewicht: 374 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Theaterwissenschaft; 19

Produktbeschreibung

Vor dem Hintergrund aktueller theaterwissenschaftlicher Debatten leistet Ann-Christin Focke eine umfassende Begriffsbestimmung politischen Theaters am Ende des 20. und zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Sie zeigt auf, dass diesem Theater eine spezifische Form politischen Denkens zugrunde liegt, die sich von derjenigen des traditionellen politischen Theaters substantiell unterscheidet. Der Foucaultsche Begriff der Unterwerfung und der Lyotardsche Begriff des Widerstreits dienen dabei als zentrale Analysekategorien. Anhand von Arbeiten Christoph Schlingensiefs, René Polleschs und der Gruppe Rimini Protokoll wird zum einen in den Blick genommen, wie zeitgenössische Theatermacher das Verhältnis von politischen Ordnungsstrukturen und Einzelnem konzeptualisieren. Dieses Politikverständnis auf der Ebene des theatral Dargestellten wird zum anderen mit bestimmten als immanent politisch verstandenen ästhetischen Strategien in Beziehung gesetzt.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...