Erschienen: 31.08.2012 Abbildung von Fitz | Streetart – Wie sich die Kunst die Stadt als Galerie erobert | 2012 | 36

Fitz

Streetart – Wie sich die Kunst die Stadt als Galerie erobert

lieferbar, ca. 10 Tage

2012. Buch. 136 S. 44 s/w-Abbildungen. Softcover

Kovac. ISBN 978-3-8300-6239-4

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 180 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Schriften zur Kunstgeschichte; 36

Produktbeschreibung

Die Stadt stellt für Street Art- und Graffiti-Künstler eine Funktion dar, sie ist wie eine lebendige Leinwand, mit der ein Dialog geführt wird. Die Herausforderung ist, die Möglichkeiten, die die Stadt aufzeigt, zu nutzen, um den optimalen Ort für ein Bild zu finden. In diesem Buch werden anhand von Beispielen die unterschiedlichen Momente aufgezeigt, die Wert und Funktion der Bilder in der Street Art und im Graffiti bestimmen. Im Zuge dessen wird das Geheimnis der Graffiti-Entzifferung gelüftet und eine Sichtweise auf die Stadt geöffnet, die dem Betrachter hilft, die Kunst in der Straße zu entdecken und in einen Kontext einzuordnen.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...