Erschienen: 24.03.2010 Abbildung von Fiala / Keppel / Körner | Deckungslücken in der Vermögensschadenhaftpflichtversicherung | 2010

Fiala / Keppel / Körner

Deckungslücken in der Vermögensschadenhaftpflichtversicherung

Einzeldarstellung

2010. Buch. XXVI, 222 S. Softcover

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-60057-9

Format (B x L): 14,7 x 22,4 cm

Gewicht: 443 g

Produktbeschreibung

Gut geschützt vor Regressforderungen.

 

Jeder zweite Kammerberufler

ist unzureichend gegen Regresse aus seiner Berufstätigkeit versichert. Im Bereich der notwendigen Vermögensschadenhaftpflichtversicherung (VSH) kann dies im Schadensfall schnell eine (Privat-)Insolvenz herbeiführen.

 

Schnell erkennen und handeln

Das Werk zeigt typische Fehlerquellen auf und stellt untypische Tätigkeiten den üblichen Standarddeckungen der Versicherer gegenüber. Der Vorteil: So werden sofort oft übersehene Lücken oder Ausschlüsse im Versicherungsschutz, insbes. die sog. »wissentliche Pflichtverletzung«, deutlich. Zusätzlich stellt das Buch

  • die angrenzenden Bereiche des privaten und beruflichen Versicherungsschutzes vor und
  • erläutert mögliche Strategien zur Begrenzung der Haftung, um das Risiko eines Schadensfalls oder eines Wegfalls der Versicherungsdeckung zu reduzieren.

 

Schafft Klarheit

für Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Versicherungsunter¬nehmen.

Weitere Produkte in der Produktfamilie

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...