Erschienen: 30.01.2012 Abbildung von Fey | Psychomotorik in der Grundschule | 2012

Fey

Psychomotorik in der Grundschule

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

2012. Buch. 122 S. Softcover

AVM – Akademische Verlagsgemeinschaft München. ISBN 978-3-86924-202-6

Format (B x L): 14,7 x 21 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Beiträge zur Pädagogik

Produktbeschreibung

Psychomotorik in der Grundschule einzusetzen, bedeutet lernen durch und mit Bewegung. Die neurobiologischen Grundlagen von Bewegung und Lernen zeigen den Bezug zwischen motorischer Aktivität und dem Lernprozess. Eine langfristig angelegte psychomotorische Einheit in den Unterricht einzubauen trauen sich die wenigsten Lehrkräfte. Durch die veränderte Kindheit wird es immer wichtiger den Schülerinnen und Schülern Bewegungsmöglichkeiten zu geben. Gerade im Bereich der Primarstufe kann die Psychomotorik andere Methoden des Unterrichtens ergänzen. Wie man solche Einheiten plant und durchführt sind Grundlagen der psychomotorischen Förderung und diese werden in einem kurzen Kapitel geklärt. Dabei wird auch klar, dass Psychomotorik mehr ist als Lernen in Bewegung. An einem Beispiel wird aufgezeigt, wie eine Unterrichtseinheit mit psychmotorischen Arbeitsweisen gestaltet werden kann.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...