Erschienen: 01.04.2012 Abbildung von Ferreira | Cross-Cultural Exchange in the Atlantic World | 2012

Ferreira

Cross-Cultural Exchange in the Atlantic World

Angola and Brazil during the Era of the Slave Trade

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

ca. 69,97 €

inkl. Mwst.

auch verfügbar als eBook (ePub) für 21.49 €

2012. Buch. 282 S. Hardcover

Cambridge University Press. ISBN 978-0-521-86330-8

Format (B x L): 15,2 x 22,8 cm

Gewicht: 590 g

In englischer Sprache

Das Werk ist Teil der Reihe: African Studies; 121

Produktbeschreibung

This book argues that Angola and Brazil were connected, not separated, by the Atlantic Ocean. Roquinaldo Ferreira focuses on the cultural, religious and social impacts of the slave trade on Angola. Reconstructing biographies of Africans and merchants, he demonstrates how cross-cultural trade, identity formation, religious ties and resistance to slaving were central to the formation of the Atlantic world. By adding to our knowledge of the slaving process, the book powerfully illustrates how Atlantic slaving transformed key African institutions, such as local regimes of forced labor that predated and coexisted with Atlantic slaving and made them fundamental features of the Atlantic world's social fabric.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...